Das Küchenmädchen

Das Küchenmädchen ist eine Bedienstete, die für alle Küchenarbeit zuständig ist. Es ist, sofern vorhanden, der Köchin unterstellt.

Der Kesselflicker

Die Kesselflicker waren oft mobil und zogen in Stadt und Land umher und reparierten beschadete Kessel und andere metallene Gefäße.

Der Barbier

Heutzutage geht in unseren Breitengraden kaum noch ein Mann für ein Rasur zum Barbier. Dennoch ist es nicht zu verachten, wenn ‘Mann’ sich mal verwöhnen lassen möchte.

Die Gepäckträger

Als Gepäckträger werden allgemein Personen bezeichnet, die gegen Entgelt Koffer, Taschen und sonstiges Reisegepäck über kurze Strecken befördern.

Der Ziegenhirte

Die Ziegenhirten zogen mit ihren bzw. den ihnen anvertrauten Tieren über Wiesen oder zugewiesene Weideflächen zum Äsen. Sie hatten Obacht zu geben, dass den Ziegen nichts passierte und natürlich auch, dass sie mit der vollzähligen Herde abends ins Dorf zurückkehrten.

Die Scherenschleifer

Der Scherenschleifer – regional auch Messerschleifer genannt – zieht von Ort zu Ort und schärft stumpfgewordene Scheren, Messer und sonstige Klingen mittels einer Schleifsteinvorrichtung.

Der Automechaniker

Der Automechaniker ist ein sehr junger Beruf. Auf dem Gebiet technischer Dienstleistung ist zuständig für Autoreparaturen und -instandhaltung.

Dienstleistung

Service


 

Die Gepäckträger

Als Gepäckträger werden allgemein Personen bezeichnet, die gegen Entgelt Koffer, Taschen und sonstiges Reisegepäck über kurze Strecken befördern.

mehr lesen

Der Geldwechsler

Die Aufgabe der Geldwechsler ist, Münzen – gegen eine Gebühr – in andere Währungen umzutauschen. Früher verliehen sie auch Geld gegen einen Pfand.

mehr lesen

Die Leichenträger

Leichenträger sind Personen, deren Aufgabe es ist, bei einer Bestattung den Sarg von der Trauerfeier oder dem Friedhofseingang bis zur ausgehobenen Grabstätte zu bringen.

mehr lesen

Die Wäscherin

Die Arbeit einer Wäscherin in früheren Zeiten war sehr hart und trotz der extrem schweren körperlichen Arbeit war ihr Ansehen sehr gering.

mehr lesen

Der Kuhhirte

Kuhhirte Der Kuhhirt (Kauhheier) gehört zu den Frühaufstehern auf dem Lande. Bei Tagesanbruch macht er sich schon bemerkbar. Mit Hund und Horn geht er durch das Dorf und bläst an bestimmten Stellen sein bekanntes Signal. Dann kommen überall aus den Höfen die Kühe...

mehr lesen

Der Fährmann

Der Fährmann befördert Menschen, Tiere und Fahrzeuge mit einem Kahn oder Boot über einen Fluss oder See – er wird entweder von der Gemeinde angestellt oder der Fährbetrieb wird verpachtet.

mehr lesen

Die Wahrsager

Die Wahrsager betätigen sich in der Wahr- und Weißsagekunst und versuchen damit die Zukunft zu deuten und vorauszusagen.

mehr lesen

Der Ziegenhirte

Die Ziegenhirten zogen mit ihren bzw. den ihnen anvertrauten Tieren über Wiesen oder zugewiesene Weideflächen zum Äsen. Sie hatten Obacht zu geben, dass den Ziegen nichts passierte und natürlich auch, dass sie mit der vollzähligen Herde abends ins Dorf zurückkehrten.

mehr lesen

Der Zeitungsverkäufer

Die Arbeit der Zeitungsverkäufer. Tätigkeitsbezeichnungen Zeitungsjunge, Zeitungshändler, Zeitungsverkäufer newsboy, newsman, newspaperman (engl.) blaðasali  (isl.) edicolante, giornalaio (ital.) газетчик (russ.) újságárus (ung.) [gallery type="rectangular"...

mehr lesen
Seite 1 von 41234

Nicht gefunden was Sie suchen? Einfach hier einen Begriff eingeben und auf Suche klicken…

Anzeige