Der  Kupferschmied  stellt aus Kupfer alltägliche Gebrauchsgegenstände, wie z.B. Kochgeschirr her.
Man nannte ihn auch Kaltschmied, da er überwiegend kaltschmiedet, wobei die sog. Kaltumformung  durch Biegen, Dengeln, Hämmern, Walzen und Ziehen erfolgt.

Wandmalerei: zwei Männer betätigen kleine Fußblasebälge, mittig arbeitet einer am Schmelzfeuer

‘Kupferschmelzer im alten Ägypten’

 

Die Entdeckung des Kupfers liegt im Dunkel der Menschheitsgeschichte und mindestens 8000 Jahre zurück. Seit dieser Zeit gibt es die Kupferschmiedekunst – ein Handwerk, das an der Entwicklung der Menschheit wesentlichen Anteil hatte. Last but not least wurden die ältesten Metallwerkzeuge aus Kupfer gefertigt.

 

Sammelbild: Kupferschmied in seiner Werkstatt

Sammelbild

Holzschnitt: Kupfferschmidt bei der Arbeit in seiner Werkstatt

1568 [Jost Amman, Hans Sachs]

Der Kupfferschmidt.
.
Ich mach auff hohe Thürn dir Knöpff,

Eymer damit man Brunnen schöpfft,
Badkeßll, Trög vnd die Badwannen,
Feuivr Kuffen, Breuivkeßl. Pfannen,
Klein und groß Kessel zu dem waschen,
Hellhäffn, Külkeßl vnd Weinflaschen,
Fleischscheffel, Spülnepff, Wasser Stütz,
Brennhüt zum Wasser brennen nütz.
.
.So spricht Hans Sachs über des Kupferschmieds vielseitiges Wirken in seiner Schrift  Eygentliche Beschreibung Aller Stände auff Erden‘.

 

 


Berufsbezeichnungen

Kupferschmied,   Kupferkesselschmied,   Kupferkessler,   Kupferschläger,  (nieders.) Koopersläger,   Kupfer-Hammerschmied
(veraltet) Kupfferschmidt,   Kupferschmid
Dänisch:
Englisch:
Französisch:
Griechisch:
Italienisch:
Kroatisch:
Lateinisch::
kobbersmed
coppersmith, brasier, brazier
chaudronnier, chaudronnière
χαλκουργός
ramaio
bakrokotlar
aerarius, excusor
Niederländisch:
Polnisch:
Portugiesisch:
Romanisch:
Russisch:
Spanisch:
Ungarisch:
kopersmid, koperslager
kotlarz
funileiro
kakavjári
ме́дник
forjador, forjadora de cobre
rézműves

verwandte Berufe: , KesselschmiedGraveur


 

 


Anzeige




 

Werkzeuge

Farblitho: mittig Werkstatt umrahmt von Werkzeugen und Produkten - 1844

1844, Esslingen

  • Amboss
  • Schraubstock
  • Beißzange und Schneidzange
  • Kugelhammer,  Schlichthammer,   Schweiffhammer, Sickenhammer, Stemphammer, Spannhammer, Treibhammer,  Polierhammer
  • verschiedene Fäustel
  • Feilen, Raspeln und Schabeisen
  • Grabstichel
  • Meißel
  • Lötkolben

Produkte

Badewannen, Bettflasche, Gießkannen, Heizkessel, Kupferkessel, Kupfergeräte, Kellen, Pfannen, Siebe, Tabletts, Töpfe, Tricher, Wasserkrüge u.a -gefäße

 


 

Lochblech aus Kupfer

 

%d Bloggern gefällt das: