Die Arbeit der Tabakhändler.

Tabakhandel, Verschiffung, Transport, Handel

um 1650-90 [Christopher]



Berufsbezeichnungen

Tabakhändler, Tabakverkäufer


Handelskontor, Tabakhandel, Tabakhändler

um1650

„Tabak wurde Großmacht.
Schon 1559 soll in Suhl am Thüringer Wald Tabak versuchsweise angebaut worden sein. Im Jahre 1653 waren in Köln bereits 19 tabakhändler ansässig. Der Rat der Stadt Köln belegte 1638 das faß eingeführten Tabaks mit einer Steuer von 6 Talern. Überall folgte der Handel dem Bedarf. Johannes Neander in Bremen berichtete 1626: ‚Die sehr niedrige Steuer, die seit kurzem auf den aus Übersee (in Holland) eingeführten Tabak erhoben wird, bringt dem Staatsschatz jährlich mehr als 30000 Gulden ein.'“

Anzeige



%d Bloggern gefällt das: