Der Tierpfleger

s/w Zeichnung: Elefantenwärter kniet auf liegendem Elefanten und kehrt diesen ab

Die Tierpfleger haben die Aufgabe, Tiere in Zoos, Tierparks, Wildgehegen, in Tierarztpraxen, Tierheimen und Forschungseinrichtungen zu versorgen. Neben der Fütterung sorgen sie sich auch um die Pflege und Hygiene der Tiere. Sie helfen bei der Aufzucht der Jungtiere und halten die Ställe, Käfige und Gehege sauber. Sie beobachten die ihnen anvertrauten Tiere genau, assistieren bei Operationen und ärztlichen Untersuchungen.

Tierpfleger hat es sich mit einem Stuhl auf einem liegenden Elefanten bequem gemacht
1915

Berufsbezeichnungen

Tierpfleger, Tierpflegerin, Tiergärtner, Tierwärter, Zoowärter, Zoopfleger

in anderen Sprachen
Dänisch:dyrepasser
Englisch:zoo keeper
Esperanto:bestoĝardeno gardisto
Estnisch:loomaaia pidaja
Französisch:gardien d’animeaux
Irisch:zú coimeádaí
Isländisch:skepnuhirðir
Italienisch:allevatore di animali
Latein:Num custos ferarum
Lettisch:zoo audzētājs
Niederländisch:dierenverzorger
Polnisch:zoo opiekun
Portugiesisch:tratador de zoológico
Rumänisch:îngrijitor de animale
Russisch:рабочий по уходу за животными
Schwedisch:djurskötare
Slowenisch:zoo vratar
Spanisch:cuidador del zoo
Türkisch:hayvanat bahçesi kaleci
Ungarisch:állatgondozó

Spezialisierung: Zoowärter (Zoopfleger)
verwandte Berufe: Tierarzt, Zoologe, Dompteur



Anzeige


Arbeitsorte

farbiger Übersichtsplan eines Tiergartens
– Tiergarten – 1857, NL/Rotterdam

Zoo, Tiergarten, Tierklinik, Tierheim, Tierpension, Forschungsanstalten


Zeitschriftencover: Tierwärterin mit Vogel
1963 [ZIB]

Anzeigentext
Anzeige von 1903

Film vom Zoo in Schottland/Edingburgh, um 1930

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top