Werkstatt, Werkzeuge und Erzeuignisse des Kettenschmieds

1782, Frankreich

Der Kettenschmied schmiedete Ringeelemente zu Ketten. Von daher waren sie auch mitunter gleichzeitig Ringschmiede oder auch Panzerschmiede für Kettenhemden.

Sie benutzten rundes oder quadratisches Eisen als Rohlinge. Glühend wurden sie über dem Ambosshorn zu Ringen geformt. Dann wurden sie in schon fertige Glieder eingehakt und in der Hitze des Feuers zu einer Kette zusammengeschmiedet. Entweder blieben die fertigen Erzeugnisse im unbehandelten Zustand oder wurden durch das Einschmieren  mit verschiedenen Materialien wie Steinkohleteer, Wachs, Talg, Hornspäne oder Pech geschwärzt. Sollten sie verzinnt werden, wurde das vom Zinngießer übernommen.

Heutzutage werden Ketten maschinell hergestellt.


Berufsbezeichnungen

Kettenschmied, Kettner, Kettenshopp
lánckovács (ungar.), chaînetier (franz.)verwandte Berufe: Ringschmied, Ankerschmied, Panzerschmied
übergeordneter Beruf: Schmied

Sammelbild: Kettenschmied schmiedet Ketten für feinen HerrnDer Kettenschmied.
Selten war das Gewerke der Rinker, selbst in den größeren Städten, nicht zahlreich an Meistern. In frühen Zeiten machten sie Ketten und Panzer aus Ringen, Schuppen und Draht. Frauen und Töchter halfen am Amboß, bis es der Rat diesem Handwerk verbot. Es fiel das Ansehn der Zunft, als besondere Handwerker stellten das Panzerhemd her. Der Schriftsteller Fischart, ein Zeitgenosse, meldet vom Kettner, daß er sein Handwerk im Umziehn betreibe ein “kuderwelsch” und “landzetler” sei.
(Tengelmann-Sammelbild: Wahrhafftige und Eigentliche beschreibung von den Ständen, Zünften und Handwercken um 1575)

 

 

 


Produkte der Kettenschmiede

Katalogseite mit Abbildungen verschiedener Ketten

1877, USA/New York

  • Ankerketten
  • Bandketten
  • Brückenketten
  • Brunnenketten
  • Brustketten
  • Deichselketten
  • Halfterketten
  • Hemmketten
  • Kuhketten
  • Messketten
  • Schiffsketten
  • Sperrketten
  • Uhrenketten
  • Wageketten
  • Zaumketten
Abbildung von Werkzeugen und des Herrstellungsprozesses von Uhrenketten

1782, Frankreich – Herstellen von Uhrenketten

 


Anzeige



Kettenschmied, Weigel, Schmiede

1730 [Weigel]

 

%d Bloggern gefällt das: