Die Astronomen

Farbfoto: Plantary Orrery - mechanisches Gerät, das die relativen Bewegungen einiger Planeten anzeigt
Table Of Contents


alte Illustration: verschiedene astronomische Intrumente
1841

Die Astronomen gelten als die ältesten Wissenschaftler überhaupt. Das Beobachten, Nachdenken und Deuten der Himmelserscheinungen bis zu unseren heutigen modernen Erforschungs- und Berechnungsmöglichkeiten ist bereits ein Jahrtausende währender Prozess. Sie arbeiteen oft in Sternwarten und stellen Berechnungen von Himmelsereignissen an.


Berufsbezeichnungen

Astronom,   Sternforscher,   Stern(en)gucker,   Sternenkundler,  Sternenseher,   Astronomiker, Himmelskundiger

>> in anderen Sprachen
Bulgarisch:
Dänisch:
Englisch:astronomer
Esperanto:
Französisch:astronome
Isländisch:
Italienisch:astronomo
Latein:astrologus
Niederländisch:astronoom
Norwegisch:
Polnisch:
Portugiesisch:
Rumänisch:
Russisch:
Schwedisch:
Slowakisch:
Slowenisch:
Spanisch:
Tschechisch:
Türkisch:
Ungarisch:csillagász

Berufsgruppe:   Wissenschaftler
Berufsfamilie:   …,   …,   …
verwandte Berufe:   Geologe


Astronom guckt durch ein langes Rohr
1690

Astronomen – Berufsbeschreibung von 1953

“akademischer Beruf, zu den Bildungs- und Forschungsberufen gehörend, der es mit der räumlichen Anordnung, der Bewegung und der physischen Beschaffenheit der Himmelsköroer sowie mit dem Weltall zu tun hat. Dementsprechend sind die wichtigsten Hilfswissenschaften des Astronoms die Mathematik und die Physik, insbesondere die Astrophysik nebst Spektralanalyse, Photometrie usw.
Das Studium der Astronomie, das an allen Universitäten möglich ist, dauert wenigstens 6 Semester und schließt mit der Promotion zum Dr. phil
Arbeitsmöglichkeiten gibt es für Astronomen an Sternwarten, Instituten und Hochschulen.”

(Justus Streller: Wörterbuch der Berufe. Alfred Kröner Verlag Stuttgart, 1953)


Zubehör & Werkzeuge

Fernrohr, Zirkel, Sternenkarte, Teleskop


Bekannte Astronomen

Bekannte Astronomen waren z.B. Kepler, Galilei, Kopernikus, Brahe.

alte Buchseite: Mann und Globen
1572

3 SammelbilderAstronomie im Laufe der Zeit
vor 1956 – [Rüger]

Redeweisheiten

  • Die Astronomen machen das Wetterfeld, unser Herrgott macht’s Wetter, wie’s ihm gefällt.

Scroll to Top