Der Schamane

Tuschezeichnung: Sibirischer Schamane mit Geweih auf dem Kopf und Trommel - 1692

Der Schamane besitzt besondere Kenntnisse und Fähigkeiten der Heilung und Weissagung sowie verschiedenste magische Kräfte, Wissen und Weisheit, über die andere Menschen nicht verfügen. Diese spirituellen Führer, Lehrer und Geisterbeschwörer beiderlei Geschlechts (bei gleicher Wertschätzung) waren bzw. sind Bestandteil sehr vieler ethnischer Religionen.

Kupferstich: knieender Schamane mit großer Trommel - Zentralasien

Bezeichnungen

Schamane und Schamanin,   Medizinmann und Medizinfrau,   Geisterbeschwörer,   Geistheiler  
–   (keltisch)  Druide und Druidin

in anderen Sprachen
Bulgarisch:шаман
Dänisch:shaman
Englisch:shaman
Esperanto:ŝamano
Französisch:chaman
Isländisch:seiðmaður, töfralæknir
Italienisch:sciamano
Katalanischnisch:xaman
Kroatisch:šaman
Lateinisch:flaminis
Niederländisch:sjamaan
Norwegisch:sjaman
Polnisch:szaman
Portugiesisch:xamã
Rumänisch:șaman
Russisch:шаман
Schwedisch:schaman
Slowakisch:šaman
Slowenisch:šaman
Spanisch:chamán
Tschechisch:šaman
Türkisch:şaman
Ungarisch:sámán, táltos

verwandte Berufe:   Heiler,   Heilpraktiker,   Kräuterheilkundiger


Scroll to Top