Die Glasaugenmacher

vier künstliche altertümliche Augen

Glasaugenmacher, auch Ocularisten genannt stellen vorranging Augenprothese aus Glas für Menschen her, die ihr Auge durch eine Krankheit, einen Unfall oder durch den Krieg verloren haben. Hauptsächlich hat dies einen kosmetischen Charakter. Das Augenlicht können sie leider nicht ersetzen.
Es werden aber von ihnen auch künstliche Augen für Puppen und Kuscheltiere sowie Tierpräparate verfertigt.


Berufsbezeichnungen

Glasaugenmacher, Glasaugenmacherin, Glasaugenfabrikant, Ocularist, Augenkünstler, Kunstaugenbläser

Glasaugenmacher in anderen Sprachen

Albanisch:Krijues qelqi sy
Bosnisch:Stakleno oko kavu
Bulgarisch:Стъкло машина око
Dänisch:Glas øje producent
Englisch:glass eye manufacturer
Estnisch:Klaas silma tegija
Finnisch:Lasisilmän valmistaja
Französisch:Fabricant de verre oeil
Griechisch:Γυαλί maker μάτι
Irisch:Déantóir súl Gloine
Isländisch:Gler auga framleiðandi
Italienisch:Glass produttore occhio
Kroatisch:Staklo oko kavu
Lateinisch:Factorem vitrum oculus
Litauisch:Stiklo akių virimo aparatas
Luxemburgisch:Glas Aen laanschtgaangen
Niederländisch:Glazen oog maker
Norwegisch:glassøye maker
Portugiesisch:Fabricante de olho de vidro
Rumänisch:Filtru de ochi de sticlă
Russisch:Стеклянный глаз производителя
Schwedisch:glasöga tillverkare
Serbisch:Стакло око кафу
Slowakisch:Sklenené oko makier
Slowenisch:Steklo oko za kavo
Spanisch:Fabricante de ojo de cristal
Türkisch:Cam göz yapımcısı
Ukrainisch:Скляне око виробника
Ungarisch:Üvegszem készítő

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do. Description for this block. You can use this space for describing your block.

Berufsgruppe: Glasmacher
Berufsfamilie:   Glasverformer
verwandte Berufe: Glasbläser


„Eine Augenprothese ist ein anerkanntes Heil-Hilfsmittel und wird auch von den Sozialversicherungsträgern zu 100% erstattet. Es ist erforderlich, daß die Versorgung mit Prothesen beim Patienten sofort nach der Entfernung eines Auges beginnt. Die ersten Prothesen werden eingesetzt nach ungefähr 4-10 Tagen. Wenn nämlich Prothesen getragen werden, schrumpft die Augenhöhle. Dann wachsen die Wimpern nach innen in die Augenhöhle und reizen die Bindehaut. Ich habe viele Kinder aus der Türkei, wo es enorme Schwierigkeiten macht, die jetzt prothetisch zu versorgen, weil einfach alles geschrumpft ist. In der Türkei gibt es sowas nicht.

[…]

Wenn man jemanden anschaut oder wenn man mit jemand spricht, man guckt erstmal in die Augen. Und da halte ich es für sehr wichtig, daß wir uns bemühen, in künstlerischer Glasgestaltung das Auge so naturgetreu wie möglich nachzubilden. Die Farbgläser, die wir aus einer Glashütte beziehen, müssen zuvor zu natürlichen Augenfarben gemischt werden. Anjefangen von Braun. Es gibt sehr viel Braun und alles, was dazwischen liegt, und jenau so isses bei Blau. Und das muß dann alles erst individuell anjefertigt und dann aus dem natürlichen, noch vorhandene Auge anjepaßt werden. […]“

(Dietmar Leipold-Kuller in „’ne Menge Arbeit. Ungewöhnliche Berufe in einer Großstadt.“ 1981, Nicolaische Verlagsbuchhandlung Berlin, Autoren: Hemme, Hermann, Tietze)



Ausbildung

„Glasaugenmacher, industrieller und handwerklicher (Kunstaugenbläser) Lehrberuf, abgeschlossene Volksschulbildung, Lehrzeit 3 Jahre, […]. Der Glasaugenmacher verarbeitet farblose und farbige Glasröhren und -stäbe durch Blasen und Zusammenschmelzen zu Kunstaugen für Menschen, Tiere, Statuen, Puppen.
Der Beruf verlangt geschickte Hände, Farben- und Formensinn, Sorgfalt.
Farcharbeiterprüfung vor zuständiger Industrie- und Handelskammer.
Weiterbildung: Besuch von Fachschulen.
Aufstiegsmöglichkeit: Werksmeister bzw. Selbständigmachung.
Berufsaussichten nicht ungünstig.“


(aus: Wörterbuch der Berufe. Justus Streller, Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 1953)



Bücher

  • E.W. Heine: Das Glasauge, 1991 – Krimis
  • Johanna Sinisalo: Glasauge, 2007
  • Gerhard Melzer: Von Äpfeln, Glasaugen und Rosenduft, 2020
Buchcover
Buchcover

Filme

  • Edgar Wallce: Der Mann mit dem Glasauge, 1969