Die Arbeit der Brückenbauer.
Brücken benötigt man, um Hindernisse zu überwinden und dadurch den Weg abkürzen zu können. Dabei müssen sie den äußeren einwirkenden Kräften (Wetter, Verkehr) und den inneren Spannungen (Eigengewicht) standhalten können. Dies muss immer beim Bau einer Brücke berücksichtigt werden.

Es gibt sehr einfach geartete Brücken, die nur aus Pflanzenfasern, Ästern oder oder Baumstämmen bestehen. Dann gibt es die wunderbaren Brücke aus Stein und im 19. Jahrhundert setzte ein Boom von Brückenkonstruktionen aus Eisen ein. Die gewagtesten Konstruktionen wurden entworfen und umgesetzt.

1776-79 wurde in England die erste feststehende, eiserne Brücke – eine Bogenbrücke über den Severin in Shropshire – der Welt gebaut. Die dafür benötigten Eisenteile wurden im nahegelegenen Eisenwerk gegossen.


Berufsbezeichnungen

Brückenbauer

bridge builder (engl.)
verwandte Berufe: Ingenieur


 

Die Bücken


Anzeige




nach Material:

  • Steinbrücke
  • Holzbrücke
  • Stahl-/Eisenbrücke (z.B. Fachwerkbrücke)
  • Betonbrücke

nach Konstruktion:

  • Gewölbebrücke
  • Hängebrücke (Hängefachwerk, Kabelbrücke, Kettenbrücke, Seilbrücke)
  • Bogenbrücke
  • Balkenbrücke
  • Gitterbrücke
  • bewegliche Brücken: Drehbrücke. Hubbrücke, Rollbrücke, Schiebebrücke, Zugbrücke, Klappbrücke, Kranbrücke, Schiffbrücke
  • Stützbrücke

nach Funktion:

  • Eisenbahnbrücke
  • Fußgängerbrücke
  • Schiffbrücke (Potonbrücke)
  • Autobahnbrücke
  • Aquädukt

Der grundsätzliche Aufbau von Brücken

Eine Brücke besteht aus so gut wie immer aus drei Hauptelementen: der Bahn, dem Tragwerk und den Pfeilern.

Das Trägersystem:

  • gerader Träger = gestreckte Träger = Balken = Balkenträger (wiederum unterteilt in massive und Gitterträger)
  • Hängewerksträger
  • Sprengwerksträger und Bogenträger

Literaturempfehlung

  • Prof. Mehrtens: Der Brückenbau sonst und jetzt. Vortrag von 1898
  • Emil Winkler: Der Brückenau. Wien 1872
  • Th. Schäffer und Ed. Sonne: Handbuch der Ingenieurswissenschaften in vier Bänden. Der Brückenbau. II.Band, Leipzig, 1888
%d Bloggern gefällt das: