Der Siebmacher

Der Siebmacher

Die Siebmacher zogen oft mit ihren Sieben umher und boten sie feil. Manchmal sieht man auch noch heutzutage einen Siebmacher von Haus zu Haus gehen, um den Leuten seine selbstgefertigten Siebe zum Kaufe anbieten. In früheren Zeiten, besonders als das Getreide noch...

mehr lesen
Der Fährmann

Der Fährmann

Der Fährmann befördert Menschen, Tiere und Fahrzeuge mit einem Kahn oder Boot über einen Fluss oder See – er wird entweder von der Gemeinde angestellt oder der Fährbetrieb wird verpachtet.

mehr lesen
Der Schwarzfärber

Der Schwarzfärber

Spezialisierte Schwarzfärber gab es zuerst unter den Mönchen und Nonnen im späten Mittelalter. Das Färben eines tiefen Schwarz galt als besondere Kunst.

mehr lesen
Der Maskenmacher

Der Maskenmacher

Unter einem Maskenmacher stellen wir uns wohl am ehesten jemanden vor, der Masken zur Verkleidung und Belustigung anfertigt.

mehr lesen
Die Gänsehüter

Die Gänsehüter

Gänsehüter brauchte man in jener Zeit, als Gänse im Rahmen der Gemeindehaltung eine Aufsichtsperson benötigten, die mit ihnen zum Futtern über die Wiesen zog.

mehr lesen
Der Steinmetz

Der Steinmetz

Der Steinmetz zählt zu den ältesten Handwerksberufen überhaupt und beinhaltete ursprünglich jegliche Steinbearbeitung – vom Abbau im Steinbruch bis zu fertigen Bauwerken.

mehr lesen
Seite 1 von 4312345...102030...Letzte »

Anzeige