Der Kesselflicker

Die Kesselflicker waren oft mobil und zogen in Stadt und Land umher und reparierten beschadete Kessel und andere metallene Gefäße.

Weiterlesen

Der Tierpfleger

Die Arbeit der Tierpfleger. Berufsbezeichnungen...
Weiterlesen

Der Baumwollarbeiter

Die Arbeit der Baumwollarbeiter.   Die...
Weiterlesen

Der Besteckschmied

Die Besteckschmiede stellten früher in Handarbeit das für den gehobenen Haushalt benötigte Silberbesteck her.

Weiterlesen

Der Antiquitätenhändler

Die Arbeit der Antiquitätenhändler.
Weiterlesen

Der Münzer

Die Arbeit der Münzer. Geldmünzen wurden zum...
Weiterlesen

Der Netzflicker

Der Netzflicker repariert die beim Fischfang beschädigte Netze … damit bei der nächsten Fangtour nichts durch die ‚Lappen‘ geht.

Weiterlesen

Spiegelei Berlin

Die Spiegelmacherin Annette Bott arbeitet alte Fensterflügel und Fahrradfelgen zu neuen Schätzen auf. Sie macht daraus wunderschöne Spiegel.

Mehr erfahren

Museumspark Rüdersdorf: Der Kalkstein

Seit fast 800 Jahren wird in Rüdersdorf im Tagebau der Kalkstein abgebaut. Zunächst im Handbetrieb, später industriell mit leistungsstarken Maschinen.

Mehr erfahren

Historische und ausgestorbene Berufe, moderne Ausbildungen und futuristische Berufszweige, Aushilfsjobs und andere Tätigkeiten zum Geldverdienen. Wir möchten Sie dazu einladen in unserem Online-Magazin zu blättern und würden uns freuen, wenn wir Sie mit unserer Begeisterung für dieses Metier anstecken könnten.

Der Schaffner und die Schaffnerin

Schaffner im Sinnes eines Fahrkartenkontrolleurs und Reisebegleiter, also als Service- und Aufsichtskraft sind eigentlich erst ab dem 19. Jahrhundert geläufig. Davor bezeichnete man allgemein Ordner, Aufseher und Verwalter als Schaffner.

mehr lesen

Der Leinweber

Der Leinweber webte in früheren Tagen am Webstuhl Leinentücher in unterschiedlichen Größen aus Leinenfäden. Im 19.Jahrhundert fing man an, das Leinen in Manufakturen industriell zu fertigen.

mehr lesen

Spiegelei Berlin

Die Spiegelmacherin Annette Bott arbeitet alte Fensterflügel und Fahrradfelgen zu neuen Schätzen auf. Sie macht daraus wunderschöne Spiegel.

mehr lesen

Der Schäfer

Der Schäfer führt eine Schafherde über Land und hat gute Futterplätze zu finden, die Herde zusammenzuhalten und die Schafe vor Gefahren zu schützen.

mehr lesen

Der Papiermacher

Zunächst wurde hierzulande Papier aus alten, zerkleinerten und aufgeweichten Textilien hergestellt. Erst später ging man dazu über, Papier aus der Zellulose des Holzes zu machen.

mehr lesen

Der Zuckerhersteller: Rübenzucker

Zuckerrüben - Anbau und Verarbeitung 1747 entdeckte Andreas Sigismund Margraf den Zucker in der Runkelrübe. Er fand heraus, dass Rübenzucker und Rohrzucker identisch sind. Sein Schüler Franz Carl Achard überzeugte den König davon, dass es den Staat günstiger käme,...

mehr lesen

Der Blattgoldschläger

Die Arbeit der Blattgoldschläger. "Um Kunst- und Bauwerke zu schütze und zu verschönern, werden sie seit mehr als 4000 Jahren mit Blattgold belegt. Die Ägypter versahen mit dem hauchdünnen Gold Sarkophage, Götterfiguren und Tempeltore. Sie verstanden es bereits, das...

mehr lesen

Der Friseur und die Friseuse

Friseure und Frisösen schneiden, stylen und färben die Haare der Kunden. Außerdem beraten sie sie in der Haarpflege und sind über die neueste Haarmode informiert.

mehr lesen
Seite 2 von 2912345...1020...Letzte »

Anzeige




Nicht gefunden was Sie suchen? Einfach hier einen Begriff eingeben und auf Suche klicken…