Zunftwappen und Berufszeichen der Schmiede

 

 


Typische Werkzeuge & Hilfsmittel der Schmiede

 

Schmied, Schmiede, Scherenschnitt

Amboss
Façon-Eisen
Feilen
Gesenke
Hämmer: Fall-, Federfall-, Luft-, Schlicht-, Schmiede-, Schwanz- und Vorschlaghämmer
Richthorn, Richtplatten, Ringhorn
Schraubstock
Spaltkeile
Stauch- und Lochplatten
Zangen: Schmiedelangzangen und andere

 


Anzeige



Zur Verarbeitung von einer Tonne Schmiedeeisen wurden etwa 6 Tonnen Holzkohle benötigt, die der Schmied entweder selbst hergestellte oder vom Köhler bezog.

 


%d Bloggern gefällt das: