Der Zeitungsverkäufer

Die Arbeit der...

Der Ahlenschmied

Die Ahlenschmiede stellten...

Der Schamane

Der Schamane besitzt besondere Kenntnisse und Fähigkeiten der Heilung und Weissagung sowie verschiedenste magische Kräfte, Wissen und Weisheit, über die andere Menschen nicht verfügen.

Der Schneider

Bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts wurde Kleidung meist in Klöstern hergestellt oder bei den einfachen Leuten von Familienmitgliedern selbst.

Der Spiegler

Die Arbeit der Spiegler. Der...

Der Ziegenhirte

Die Ziegenhirten zogen mit ihren bzw. den ihnen anvertrauten Tieren über Wiesen oder zugewiesene Weideflächen zum Äsen. Sie hatten Obacht zu geben, dass den Ziegen nichts passierte und natürlich auch, dass sie mit der vollzähligen Herde abends ins Dorf zurückkehrten.

Der Schwellenhauer

Die Schwellenhauer schlugen und bearbeiteten mit einfachen Werkzeugen das Holz, aus denen die Schwellen für die Schienen hergestellt wurden. Das war eine sehr anstrengende Tätigkeit.

Der Perückenmacher

Sehr einfach gestaltete...

Der Kunstmaler

Der Kunstmaler zählt neben dem Architekt, dem Bildhauer, dem Grafiker und Zeichner
zu den Künstlern der klassischen Gattung der ‘Bildenden Kunst’.

Der Glaser

Verglaste Fenster stellten bis weit ins Mittelalter einen großen Luxus dar, waren weitgehendst nur für Kirchenkassen erschwinglich.

Spiegelei Berlin

Die Spiegelmacherin Annette Bott arbeitet alte Fensterflügel und Fahrradfelgen zu neuen Schätzen auf. Sie macht daraus wunderschöne Spiegel.

Museumspark Rüdersdorf

Seit fast 800 Jahren wird in Rüdersdorf im Tagebau der Kalkstein abgebaut. Zunächst im Handbetrieb, später industriell mit leistungsstarken Maschinen.

Ohne Beruf keine Arbeit.
Ohne Arbeit keine Entwicklung.
Ohne Entwicklung kein geistiges Wohlbefinden.

Spiegelei Berlin

Die Spiegelmacherin Annette Bott arbeitet alte Fensterflügel und Fahrradfelgen zu neuen Schätzen auf. Sie macht daraus wunderschöne Spiegel.

mehr lesen

Der Schäfer

Der Schäfer führt eine Schafherde über Land und hat gute Futterplätze zu finden, die Herde zusammenzuhalten und die Schafe vor Gefahren zu schützen.

mehr lesen

Der Ballettschuhmacher

Der Ballettschuhmacher stellt Schuhe für die Tänzer und Tänzerinnen des Balletts her. verwandte Berufe: Schuhmacher Film "Ballet Shoes" von Pathé 1956...

mehr lesen

Der Papiermacher

Zunächst wurde hierzulande Papier aus alten, zerkleinerten und aufgeweichten Textilien hergestellt. Erst später ging man dazu über, Papier aus der Zellulose des Holzes zu machen.

mehr lesen

Der Zuckerhersteller: Rübenzucker

Zuckerrüben - Anbau und Verarbeitung 1747 entdeckte Andreas Sigismund Margraf den Zucker in der Runkelrübe. Er fand heraus, dass Rübenzucker und Rohrzucker identisch sind. Sein Schüler Franz Carl Achard überzeugte den König davon, dass es den Staat günstiger käme,...

mehr lesen

Der Blattgoldschläger

Die Arbeit der Blattgoldschläger. "Um Kunst- und Bauwerke zu schütze und zu verschönern, werden sie seit mehr als 4000 Jahren mit Blattgold belegt. Die Ägypter versahen mit dem hauchdünnen Gold Sarkophage, Götterfiguren und Tempeltore. Sie verstanden es bereits, das...

mehr lesen

Der Friseur und die Friseuse

Friseure und Frisösen schneiden, stylen und färben die Haare der Kunden. Außerdem beraten sie sie in der Haarpflege und sind über die neueste Haarmode informiert.

mehr lesen

Museumspark Rüdersdorf

Seit fast 800 Jahren wird in Rüdersdorf im Tagebau der Kalkstein abgebaut. Zunächst im Handbetrieb, später industriell mit leistungsstarken Maschinen.

mehr lesen

Der Globusmacher

Damit alle topografischen Einzelheiten an ihre richtige Stelle gezeichnet werden können, ist es nötig, die Globusfläche mit dem Gradnetz zu überziehen.

mehr lesen
Seite 4 von 30« Erste...23456...102030...Letzte »

Anzeige




Viel Spaß beim Erforschen der digitalen Bilder- und Textenzyklopädie zum umfassenden Themenkreis von Arbeit und Beruf.
Nicht gefunden was Sie suchen? Einfach hier einen Begriff eingeben und auf Suche klicken…