Der Laternenmaler

Die Arbeit der...

Der Fahrer

Die Arbeit der Fahrer....

Der Münzer

Die Arbeit der Münzer....

Der Vogelfänger

Die Vogelfänger fingen Vögel...

Der Drechsler

Die Arbeit der Drechsler....

Der Kettenschmied

Der Kettenschmied schmiedete...

Der Pfannenschmied

Der Pfannenschmied war früher der Spezialist für das Herstellen von Eisenpfannen in allen gewünschten Größenordnungen.

Die Wäscherin

Die Arbeit einer Wäscherin in früheren Zeiten war sehr hart und trotz der extrem schweren körperlichen Arbeit war ihr Ansehen sehr gering.

Der Zahntechniker

Der Zahntechniker fertigt Zahnersatz, (Zahnkronen, Brücken, Teil- und Vollprothesen), kieferorthopädische Spangen, seltener Aufbissschienen und Antischnarchvorrichtungen.

Der Holzhändler

Holzhändler handeln mit Hölzern aller Art.

Museumspark Rüdersdorf

Seit fast 800 Jahren wird in Rüdersdorf im Tagebau der Kalkstein abgebaut. Zunächst im Handbetrieb, später industriell mit leistungsstarken Maschinen.

Spiegelei Berlin

Die Spiegelmacherin Annette Bott arbeitet alte Fensterflügel und Fahrradfelgen zu neuen Schätzen auf. Sie macht daraus wunderschöne Spiegel.

Ohne Beruf keine Arbeit.
Ohne Arbeit keine Entwicklung.
Ohne Entwicklung kein geistiges Wohlbefinden.

Der Buchdrucker

Die Arbeit der Buchdrucker. Berufsbezeichnungen Buchdrucker, Typographus, boekdrukker (nnl.), buchtrücker, Schweizerdegen (?) book printer (engl.), tipografo (ital.), nyomdász (ungar.), stampante (ital.), imprimeur (franz.), kirjoitin (finn.), drukarka (poln.),...

mehr lesen

Die Buchbinder

Der Beruf der Buchbinder entwickelte sich langsam im Hochmittelalter und wurde zunächst von Laienbrüdern im Kloster ausgeführt. Anfang des 15.Jh. gab es die ersten Gilden in London und Paris und ab MItte des 16.Jh. Buchbinderzünfte. Da die Nachfrage nach Büchern...

mehr lesen

Die Brückenbauer

Die Brückenbauer konstruieren Brücken für die unterschiedlichsten Funktionen. In erster Linie dient eine Brücke zur Überwindung von Hindernissen und somit auch zur Abkürzung einer Wegstrecke.

mehr lesen

Die Taubenzüchter

Die bei uns bekannteste Form der Taubenzüchter ist bei uns wohl die der Brieftaubenhalter. Tauben wurden/werden aber durchaus auch zum Verzehr gehalten.

mehr lesen

Der Steinbildhauer

Der Steinbildhauer arbeitet im Unterschied zum Steinmetz stärker bildhaft gestaltend und ist weniger an geometrische Formen gebunden.

mehr lesen

Der Bierbrauer

Die Arbeit der Bierbrauer besteht  im Herstellen von Bier. Sie stehen in einer langen Tradition – immerhin ist das älteste überlieferte Bierrezept ca. 5000 Jahre alt und stammt aus China.

mehr lesen

Die Besenbinder

Das Gewerbe der Besenbinder hat sich aus einer ursprünglich saisonalen Tätigkeit im bäuerlichen Alltag entwickelt. In Städten praktizierten es nur wenige.

mehr lesen

Der Bauarbeiter

Die Bezeichnung Bauarbeiter wird landläufig für alle Personen verwendet,
die auf einer Baustelle arbeiten oder in der Bauausführung tätig sind.

mehr lesen

Der Barbier

Heutzutage geht in unseren Breitengraden kaum noch ein Mann für ein Rasur zum Barbier. Dennoch ist es nicht zu verachten, wenn ‘Mann’ sich mal verwöhnen lassen möchte.

mehr lesen
Seite 29 von 30« Erste...1020...2627282930

Anzeige




Viel Spaß beim Erforschen der digitalen Bilder- und Textenzyklopädie zum umfassenden Themenkreis von Arbeit und Beruf.
Nicht gefunden was Sie suchen? Einfach hier einen Begriff eingeben und auf Suche klicken…